Haben Sie Fragen? +49 / (0) 8092 / 6 97 97-0

Villa Stuck München

Für die Ausstellung "Bis ans Ende der Welt und über den Rand - mit Adolf Wölfli", die bis 15. August 2021 im Museum Villa Stuck zu sehen ist, wurden wir, Acrylglas Derschmidt e.K., von dem Kurator des Museums, Herrn Roland Wenninger, beauftragt, eine "Dreamachine" nach den Originalplänen von Brion Gysin und Ian Sommerville zu fertigen.

Die Ausstellung vereint Werke von Künstler*innen, die persönliche, politische oder gesellschaftliche Grenzen überschreiten. Ein zentrales Kunstwerk der Ausstellung ist die "Dreamachine", die Ende der 1950er Jahre von den Beatniks Brion Gysin und Ian Sommerville entwickelt wurde.

Die "Dreamachine" ist wohl das einzige Kunstwerk, das mit geschlossenen Augen wahrgenommen wird: Das pulsierende Licht stimuliert den Sehnerv und ermöglicht bewusstseinserweiternde Erfahrungen ganz ohne Drogen.

Zurück

Copyright 2022 Acrylglas Derschmidt | Konzept und Design FuchsEDV GmbH & Co. KG
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close